Handbuch Stressbewältigung

Stressabbau im Alltag

Lernen Sie in fünf Schritten, den Tiger zu zähmen

Doris Kirch | Mankau Verlag | 280 Seiten | incl. Übungs-CD | 19,95 €
ISBN 978-3-938396-34-6

Jetzt bestellen »»


Stressabbau im Management

Das renommierte Trainer- und Personalberater-Portal hat Bücher über Stressbewältigung und Stress getestet:

Testsieger: Das Das beste Buch über Stressabbau‚Handbuch Stressbewältigung‘ von Doris Kirch!

„Eine Fundgrube an Tipps für alle, die Stress kennen und besser damit umgehen wollen. Auch Trainer, Coachs und Berater erhalten hier wertvollen Input. Sowohl für Einsteiger als auch erfahrere Leser geeignet. Das Wissen, das die Autorin an ihre Leser weitergibt, beruht auf 20 Jahren Erfahrung mit Stressbewältigung – eine Expertise, die man dem Buch anmerkt. Absolut empfehlenswert!“
ManagerSeminare 146, 05/2010


Pressestimmen

„Mit ihrem Handbuch Stressbewältigung zeigt Kirch, wie man in fünf Schritten Herr seiner Stresslage wird. Und zwar dauerhaft.“
www.news.de 04/2010

„Stress ist ein ubiquitäres Problem unserer Zeit. Entsprechend groß ist das Angebot an Büchern, Webseiten und Kursen, die schnelle und anhaltende Hilfe bei chronischer Überlastung versprechen. Doris Kirch geht in Ihrem Buch einen erfrischend anderen und seriösen Weg.“
Ärztliches Journal Reise und Medizin, Nr. 9/2010, S.66

„Der Journalist Michael Aust fasst in seinem Artikel „Bye bye, Miss Perfect“ die wesentlichen Aussagen des Handbuch Stressbewältigung in 10 Strategien gegen Stress zusammen.“
inlife, Oktober 2010, S. 51/52

„Kompakt, unterhaltsam, kompetent.“
Haken Kulturzeitung 03/2010

„Doris Kirch fasst die Stressbewältigungs-Strategien, -Methoden und Sichtweisen zusammen, die sich am besten bewährt haben.“
Lebens(t)räume 02/10

Bewusst Sein, 12/2009 (Wien)

„Ein sicherer roter Faden auf dem Weg zu einem gelasseneren Lebens- und Berufsalltag.“
Kreisbote Oberallgäu, 22.10.09

„Der Autorin ist ein Fachbuch gelungen, das wichtiges Wissen über die Volkskrankheit Nr. 1 liefert.“
newsage, Heft 5/2009

Fünf Schritte zum Leben ohne Stress
„Einen Großteil ihres Lebens arbeitet Doris Kirch nun als Dozentin, Coach und Therapeutin im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Stressbewältigung. Es ist über fünfundzwanzig Jahre her, dass sie mit dem Thema Meditation in Berührung kam – und diese Begegnung hat ihr Leben verändert: Sie wurde Zen-Schülerin, bildete sich konsequent weiter und gab fünf Jahre später ihren Beruf im Management auf, um fortan in dem neuen Berufsfeld der Stressbewältigung zu arbeiten. Später gründete sie das Deutsche Fachzentrum für Stressbewältigung (DFME) und wurde zur Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Meditationskultur e.V. gewählt.
     Damals gab es in der Öffentlichkeit nur wenig Akzeptanz für alles, was mit Stress, Stressbewältigung, Entspannungstechniken und Meditation zusammenhing. Heute hingegen ist das Thema in aller Munde und längst zu einem lukrativen Geschäft geworden. Aber gerade die Dauerpräsenz in den Medien macht es dem Laien schwer, die Spreu vom Weizen aus dem Überangebot von Angeboten und Anbietern zu trennen, um das Richtige und Passende für sich selbst herauszufinden. Deshalb fasst Doris Kirch in ihrem „Handbuch Stressbewältigung“ das zusammen, was sich an Strategien, Methoden und Sichtweisen nach ihrer jahrzehntelangen Erfahrung am besten bewährt hat.
     Dabei teilt sie nicht nur ihr Wissen mit den Lesern, sondern legt auch ein Fachbuch vor, das gleichermaßen lehrreich wie spannend ist und das Lesen zum Vergnügen macht. Als Grundlage dienen ihr dafür komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse aus der modernen Stressforschung, das Wissen alter Kulturen unserer Erde und Beispiele aus der täglichen Arbeitspraxis. Die Autorin stellt fest, was den meisten von uns den Alltag zur Last macht: Dauernde Reizüberflutung und Überforderung parallel zu spürbar zunehmender Behördenrestriktion, immer größer werdender Arbeitslosigkeit und explodierenden Lebenshaltungskosten vermitteln vielen Menschen das verzweifelte Gefühl, den täglichen Anforderungen nicht mehr gerecht werden zu können. Als Reaktion darauf stellen tragischerweise die meisten von ihnen nicht das System, sondern sich selbst in Frage. Aber wir können lernen, bestimmte Stressauslöser zu vermeiden, wir können lernen, auch angesichts schwieriger Lebensumstände ein Höchstmaß an Lebensqualität zu entwickeln.
     Doris Kirch nennt ihren Weg der erfolgreichen Stressbewältigung die „Tiger-Strategie“, weil es um das Konzept einer Integration von Entspannung bei gleichzeitiger Wachheit geht. Der Tiger steht dafür, selbst im Ruhezustand hellwach zu sein, seine Kraft und seine Möglichkeiten zu kennen, seinen Körper zu pflegen und ein Gefühl für den richtigen Zeitpunkt zu haben. Anhand dieses Leitbildes zeigt das „Handbuch Stressbewältigung“ (inklusive Audio-CD), wie Achtsamkeit entwickelt wird. Es gibt praktische Informationen zu Entspannungstechniken und Meditationen und lehrt, diese Methoden, neue stressmindernde Sichtweisen und Stressbewältigungsstrategien in das individuelle Leben zu integrieren.
www.eco-world.de


«« zurück zur Übersicht